Krankengymnastik am Gerät

  • Propriorezeptives Training einbeinig auf dem Kreisel mit zusätzlicher Verunsicherung durch den Staby-Stab.Propriorezeptives Training einbeinig auf dem Kreisel mit zusätzlicher Verunsicherung durch den Staby-Stab.
  • Neuheiten wie das Haramed, werden in der Krankengymnastik (am Gerät) zur Stabilisierung der Wirbelsäule bei Kindern...Neuheiten wie das Haramed, werden in der Krankengymnastik (am Gerät) zur Stabilisierung der Wirbelsäule bei Kindern...
  • Unser Geräteraum. Hier werden Patienten mit einem 'Krankengymnastik am Gerät'- Rezept behandelt. Außerdem findet hier die medizinische Trainingstherapie statt.Unser Geräteraum. Hier werden Patienten mit einem 'Krankengymnastik am Gerät'- Rezept behandelt. Außerdem findet hier die medizinische Trainingstherapie statt.
  • ...und bei Erwachsenen angewendet....und bei Erwachsenen angewendet.
  • Funktionelles Bauchmuskeltraining mit dem Pezziball.Funktionelles Bauchmuskeltraining mit dem Pezziball.
  • Ein ruhiger Raum, in dem die Patienten während der Lymphdrainage entspannen können.Ein ruhiger Raum, in dem die Patienten während der Lymphdrainage entspannen können.
  • Im Physiotherapieraum 2 befindet sich u.a. unser Haramed.Im Physiotherapieraum 2 befindet sich u.a. unser Haramed.
  • Funktionelles Bauchmuskeltraining auf dem Kreisel.Funktionelles Bauchmuskeltraining auf dem Kreisel.
  • Kinesiotaping beim TennisarmKinesiotaping beim Tennisarm
  • *Stabi-Training* auf dem Airexkissen mit Zusatzgewicht.*Stabi-Training* auf dem Airexkissen mit Zusatzgewicht.
  • Im Physiotherapieraum 1 arbeiten wir u.a. mit dem Sling-Trainer.Im Physiotherapieraum 1 arbeiten wir u.a. mit dem Sling-Trainer.
  • Vom Flur gehen die Behandlungsräume ab.Vom Flur gehen die Behandlungsräume ab.
  • Der Vorraum zu unseren Massagekabinen. Hier befinden sich u.a. die Fangoaufbereitung und das Elektrotherapiegerät.Der Vorraum zu unseren Massagekabinen. Hier befinden sich u.a. die Fangoaufbereitung und das Elektrotherapiegerät.
  • Instabile Übungen, wie hier auf den Pezzibällen, haben sehr hohe sensomotorische Anforderungen an den Körper und fördern so die gesunde Entwicklung bereits im Kindesalter.Instabile Übungen, wie hier auf den Pezzibällen, haben sehr hohe sensomotorische Anforderungen an den Körper und fördern so die gesunde Entwicklung bereits im Kindesalter.
  • Wackeltraining auf dem Sypoba - ein funktionelles Trainingsgerät aus der Schweiz.Wackeltraining auf dem Sypoba - ein funktionelles Trainingsgerät aus der Schweiz.
  • Der Empfangs- und Wartebereich.Der Empfangs- und Wartebereich.
  • Der Physiotherapieraum 3.Der Physiotherapieraum 3.
  • Der Gruppenraum. Hier finden u.a. die Rückenschule, Pilates, die Pezziballgruppe und Rehasport statt.Der Gruppenraum. Hier finden u.a. die Rückenschule, Pilates, die Pezziballgruppe und Rehasport statt.
  • Eine der Massagekabinen, in der auch Elektrotherapie, Heißluft und Fango angewendet werden.Eine der Massagekabinen, in der auch Elektrotherapie, Heißluft und Fango angewendet werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok